Übung Nr. 22 – Mein Tagebuch – Mein Netzwerk-Freund.

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie unter ihresgleichen aus der Routine ausbrechen? Erinnern Sie sich an Übung Nr. 4 als es darum ging anders als andere zu handeln?

Etwas anders zu machen als andere ist gar nicht so einfach. Ein hohes Selbstwertgefühl gehört dazu, und Selbstbewusstsein daraus resultierend. Sie machen sich gerade auf den Weg zum sehr guten Netzwerker und zur sehr guten Netzwerkerin. Was Sie derzeit bewegt und vor allem vorantreibt können Sie nicht mit allen anderen Menschen teilen. Sie brechen gerade aus! Nicht jeder aus Ihrem Umfeld wird sofort verstehen, warum Sie etwas Neues tun; etwas anders tun und woran Sie gerade denken?

Hier habe ich einen Tipp für Sie:

Führen Sie ein Tagebuch

Nutzen Sie Ihr Tagebuch. Schreiben Sie heute Abend alles auf. Schreiben Sie auf, was Sie heute im Netzwerken gemacht haben. Notieren Sie dazu die Uhrzeit, wann Sie es gemacht haben und wie lange es gedauert hat. Was ist Ihnen besonders gelungen? Welche Gedanken kommen Ihnen noch in der Reflektion des Tages in den Sinn? Wo haben Sie persönliche Grenzen erfahren? Was möchten Sie noch lernen, um ein besserer Netzwerker, eine bessere Netzwerkerin zu werden?

Ein Tagebuch ist wie Freund oder Freundin! Es fragt nicht: Wieso? Weshalb? Warum?

 

Noch etwas! Verschwenden Sie keine Energie darin, sich Ihr Tagebuch schillernd in Farbe, Form und Format auszumalen. Dann werden Sie es nie besitzen. Nehmen Sie ein weißes Blatt, einen Block, Ihr Notizbuch, und: Schreiben Sie! Heute!

 

Erich Kästner sagte: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“

 

Heute notiere ich alles in meinem Tagebuch, was ich im Netzwerken gemacht habe und welche Gedanken ich hatte.

Meine ersten Tagebuch-Einträge

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

Zaubern Sie ein Lachen.

Was ist Ihr bester Netzwerk-Tipp?

Suchen Sie sich ein Vorbild.

Kommentar abgeben