Übung Nr. 29 – Fragen Sie den Vortragenden!

Der Chefredakteur schickt den Chemie-Volontär los: Ein Nobelpreisträger verspricht einen übervollen Hörsaal; Top-Inhalte vom Top-Rhetoriker und einem Charmeur der Szene, und: Er hat einem Interview zugestimmt. Tags darauf fragt der Chefredakteur den Volontär wo der Bericht bleibe? Da antwortet der Volontär: „Der Nobelpreisträger sei nicht gekommen, da kann ich doch nichts berichten.“

Transferaufgabe

Heute gehen Sie zum Vortrag:

Eine Transferleistung ist auch notwendig, denn die Anekdote ist nicht eins zu eins auf Ihren Fall übertragbar. Da ich selbst nicht da war, frage ich Sie nach dem Vortrag: „Was war Ihre wichtigste Frage an den Referenten?“ Und Sie antworten mir: „Ich habe keine Frage gestellt. Er hat ja alles gesagt.

Meine Analyse Ihrer Reaktion:

  1. Sie weichen aus, … und ärgern sich womöglich die Chance verpasst zu haben.
  2. Vollständigkeit in einem Vortrag ist selten.
  3. Es entspricht nicht Ihrer Intelligenz, wenn sich aus dem Vortrag nicht einen neuen Aspekt extrahieren können, um eine Frage daraus zu formulieren.
  4. Welche Ressourcenverschwendung: ein Mensch in Fleisch und Blut steht vor Ihnen und Sie bekämen eine exklusive Antwort.
  5. Wollen Sie Netzwerken? Wollen Sie sich bekannt machen?

Fragen heißt kommunizieren

Fragen sind in der Kommunikation von großer Bedeutung. Fragen sind Stilmittel, die immer tragen. Als Netzwerkerin müssen Sie in einem Vortrag eine Frage stellen; solange bis Sie es beherrschen und in der Antwort auf „Was war Ihre Frage?“ nicht mehr ausweichen. Und ja: Sie machen sich bekannt. Es könnte der Anfang Ihrer Personen-Marke sein.

Planen Sie ab heute Ihre Vortragsbesuche und Ihre Frage an die Vortragende.

 

Vorträge in den nächsten Wochen und meine Fragen:

 

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

 

Treffpunkte! Neu.

29 Übungen seit dem 26. Februar 2017.

 

Und sammeln Sie die Rabatt-Codes für meine Workshops ein. Nicht vergessen! München10 lautet einer.

 

Kommentar abgeben