Übung Nr. 62: Der Stundenplan

Sie haben sich entschieden mit dem Auf- und Ausbau Ihres persönlichen Netzwerkes in die Zukunft zu gehen: Sie haben gute Gründe. Sie wollen dies in allen großen Lebensbereichen tun, nicht nur im Beruf. Und Sie haben sich Ziele gesteckt.

Aber der Alltag frisst Sie weiterhin auf.

An Ihrem System müssen Sie noch arbeiten und feilen. Viele Dinge stürzen auf Sie ein. Es fehlt Ihnen der große Plan.

Dann starten Sie mit Ihrem „kleinen“ Plan. Aber Starten Sie, und mit Plan.

Der Netzwerk-Stundenplan für tägliches Netzwerken

Wenn Sie auch heute in Ihrem Alltag das Gefühl haben, dass Ihre Pläne Schall und Rauch sind, durch Unerwartetes, störende Kollegen, eingehende Telefon-Anrufe zu für Sie falschen Zeiten, dann geben Sie dennoch Ihre Planung nicht auf.

Denken Sie an Ihre Zeit als Kind und die Zeit zurück als andere den Plan für Sie gemacht haben: Ich spreche vom Stundenplan:

  • 08:15 Deutsch
  • 09:05 Erdkunde
  • 10:10 Englisch
  • 11:00 Mathe

Rufen Sie sich die Übungen in Erinnerung in denen Sie Ihre 10-Minuten-Zeitfresser identifiziert haben: Sie wollten diese eliminieren; stimmt doch? Und denken Sie an die 5-Minuten-Pausen, in denen Sie jemand anrufen können.

Überlegen Sie sich feste Zeiten, in denen Sie sich Ihrem Netzwerken widmen. Fangen Sie klein an mit 5 Minuten, mit 10 Minuten, und immer am gleichen Tag zur gleichen Zeit; die Adresse eines Mitschülers recherchieren; einen Geburtstagsgruß schreiben; einen Anruf tätigen; den nächsten Tag im Netzwerken planen.

Wenn Sie noch nicht das große Ganze im Blick und im Griff haben, dann lassen Sie sich bitte nicht entmutigen. Denn wie sagte der chinesische Philosoph Laotse:

„Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“

Schreiben Sie heute Ihren 5- und 10-Minuten-Stundenplan.

Mein Stundenplan zum Netzwerken.

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

Leben Sie Ihren Netzwerktraum

Treffen Sie den Papst.

Stellen Sie sich im Fahrstuhl vor.

Zaubern Sie ein Lächeln.

Richtig Netzwerken. Erfolgreiches Netzwerken.

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben