Meine 3 Lieblings-Übungen: Vor 3 Monaten begann ich meinen Blog

Netzwerken kann eine Versicherung sein. Davon bin ich zutiefst überzeugt.

Und das Thema Netzwerken besteht nicht nur aus der Frage: „Wie gehe auch auf Menschen zu?“ Wenn es so einfach und direkt wäre, dann würden es doch viel mehr Menschen tun. Es tun dies ja auch schon eine ganze Reihe von Menschen und viele Netzwerken. Viele aber eben auch noch nicht. Sie scheitern an falschen Glaubenssätzen.

Und mein Anliegen seitdem ich meinen Blog schreibe ist es, dies zu ändern.

Wenn ich nur daran feile, wie ich mich in einer bestimmten Situation verhalte, dann lerne ich zwar, mich in dieser Situation netzwerk-gerecht zu verhalten. Ich perfektioniere diese Situation vielleicht sogar. Aber erkenne ich deshalb schon andere Gelegenheiten, oder erkenne ich Notwendigkeiten?

Netzwerken im Kontext

Mein Leben als Netzwerker ist eines im Kontext. Gelingt mir immer alles? Nein, natürlich nicht. Aber Netzwerken besteht eben nicht nur aus Schlagfertigkeit und Visitenkartentausch. Insbesondere auf dem Weg zur Personen-Marke ist es ein Weg, der viele Aspekte enthält und auch ein bisschen dauert. Und damit ist keinesfalls gemeint, dass man alle Menschen kennt oder möglichst viele berühmte Leute: Das erste ist ohnehin nicht machbar und Berühmtheit oder sagen wir es neutraler, Bekanntheit, ist auch eine Frage der Definition und eine der Notwendigkeit.

Mein Netzwerk-Geschenk

Aus Anlass, dass ich nun drei Monate blogge, möchte ich Ihnen heute meine drei liebsten Übungen noch einmal präsentieren, Übungen und Aspekte aus verschiedenen Blickwinkeln des Netzwerkens:
Nr. 1: Zaubern Sie. Zaubern Sie ein Lächeln … in das Gesicht einer Fremden, eines Fremden. Das Ergebnis, ein Lachen, beschwingt mich jeden Tag auf´s Neue.

Nr. 2: Halten Sie Ihre Erfolge wach und vertrauen Sie sich Ihrem Netzwerk-Tagebuch an. Netzwerken ist auch eine Kopfsache. Wer schreibt, der bleibt … an der Sache dran.

Nr. 3: Schaffen Sie sich Freiraum. Netzwerken ist wichtiger als … eliminieren Sie Ihre Zeitfresser. Ein gutes Netzwerk zu haben kann sich noch vielfach in Ihrem Leben auszeichnen.

 

Netzwerken ist meine Lebensphilosophie

Holger Bengs

Netzwerken mit Freude

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben