Übung 91 – Grüße. Freude. … oder auch mal …?

49! Nein, ich meine tatsächlich nicht 42, die Antwort auf alle Fragen. Nicht Übung 42 rufen Sie sich heute in Erinnerung, sondern schauen Sie bitte noch einmal Übung Nr. 49 vom 16. April – eine Schreib-Übung.

Nach dem Schreiben der Oster-Karten hatten Sie sich einem Test unterzogen: Sie haben die Zeit gemessen, die Sie gebraucht haben, um eine Gruß-Karte zu schreiben; eine fröhliche.

Warum haben Sie diese Übung gemacht, bzw. warum habe ich Ihnen die Übung empfohlen? Netzwerker, die noch nahe an SAM RED dran sind – also noch nicht ihre Netzwerk-Träume DREAMS verfolgen, unterliegen häufig dem falschen Glaubenssatz: „Wo soll denn die Zeit herkommen, um noch zu Netzwerken?“ Ein bisschen auf Training, Routine und Schnelligkeit kommt es schon an.

Eine Wahrheit müssen Sie akzeptieren:

Wenn Sie eine sehr gute Netzwerkerin, ein sehr guter Netzwerker werden wollen, dann müssen Sie auch einen Preis dafür zahlen. Tun und Trainieren. Das gilt für alle Dinge des Lebens: Model werden oder Rennfahrer.

Tun. Üben. Trainieren. Auf dem Weg zum Netzwerker.

Die heutige Übung besteht aus zwei Teilen. Die zweite Übung ist bewusst heute ganz am Ende unten. Bitte schauen Sie erst nach, wenn Sie soweit sind.

Legen Sie sich wieder die Stopp-Uhr, ein Blatt und einen Stift zurecht:

Übung Teil 1:

Wiederholen Sie Übung Nr. 49: Schreiben Sie eine Grußkarte.

Meine Analysen. Meine Vergleiche.

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

Netzwerk-Übung Teil 2 heute:

Übung Teil 2:

Ich gehe davon aus, dass Sie oben eine lustige, fröhliche, eine „bunte“ – vielleicht einen Geburtstags- oder einen Urlaubsgruß – geschrieben haben. Haben Sie die Zeit notiert?

Stimmungs-Wechsel:

Der Vater Ihres besten Freundes ist verstorben. Schreiben Sie bitte nun eine Trauerkarte. Die Person steht fest. Starten Sie die Stopp-Uhr. Fangen Sie nun an Ihre Kondolenz-Karte zu schreiben.

Lernen Sie Netzwerken

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben