106 Professionelles Netzwerken lernen – Lieblings-Übung gegen Sonnen-Frust

Netzwerk-Übungen in der Sonne

Ist das Wetter regnerisch und kalt, dann sehnen wir uns nach Sonne. Wenn Sonne und Sommer dann da sind, dann könnte es auch ein bisschen kühler sein.

Das gilt besonders dann, wenn nicht gerade Ferien sind und wir zur Schule, zur Universität oder in die Firma gehen dürfen. (Ja, dürfen. Es ist ein schönes Privileg, das viele Menschen auf der Erde nicht haben. Wir können täglich dafür dankbar sein.)

Aber, die Sonne bleibt; da brauchen Sie also andere Strategien zu Ihrer Motivation.

Ich empfehle Ihnen daher ein etwas verkleinertes, ein verkürztes Programm. Dann sind Sie, liebe Leserin und lieber Leser, meines Blogs, auf jeden Fall auf der Gewinner-Seite. Sie sind motiviert, und: Sie bleiben motiviert.

Liebste Netzwerk-Tätigkeit: Täglich und Morgens

Tricksen Sie sich also bei schönem Wetter aus. Suchen Sie sich aus den bisherigen Übungen die Übung heraus, die Sie am liebsten machen. Oder nehmen Sie sich eine Netzwerk-Tätigkeit, die Sie selbst erfunden haben und bei der Sie Laune verspüren. Diese Tätigkeit fällt Ihnen leicht.

Machen Sie die Übung jeden Tag. Noch ein Tipp: Wenn Sie diese Übung morgens machen, starten Sie motiviert in den Tag; und die heiße Sonne kann zwar dann weiterhin die Konzentration rauben, aber die Hitze kann Ihnen nicht Ihre Motivation nehmen und schon gar nicht Ihren Netzwerk-Erfolg des Tages, den Sie natürlich in Ihrem Netzwerk-Tagebuch festhalten.

Suchen Sie sich Ihre liebste Netzwerk-Tätigkeit und machen Sie diese täglich. Am besten immer zur gleichen Zeit. Am besten immer morgens.

Meine liebste Tätigkeit im Netzwerken. Diese Woche täglich. Meine Erfahrungen.

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

Das Foto „Züge mit Menschen“: Gestern, 11. Juni 2017, der innere Frankfurter Hauptbahnhof im gleißenden Licht.

Netzwerk-Lotto

Wir spielen weiter und lernen und lernen:

Professionelles Netzwerken lernen

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben