Heute: Prämierung der Gewinner – 19. Science4Life Venture Cup

Netzwerken bei Science4Life

Als Urgestein darf ich natürlich heute nicht fehlen. Alle wären enttäuscht …

Ja, ein bisschen Selbstbewusstsein darf es im Netzwerken schon sein. Darauf habe ich hier mehrfach hingewiesen.

Prämierung der Top-Gewinner in Wiesbaden

Und so treffen sich heute viele Gründer, Preisträger und Netzwerker, die den Science4Life Venture Cup und den Science4Life Energy Cup ehrenamtlich unterstützen heute in Wiesbaden.

 

Ich würde ja am liebsten sagen „Wir sehen uns“; doch leider wird das nicht möglich sein, denn es ist schon ein geschlossener Kreis für die ehrenamtlich engagierten.

Geben und Nehmen beim Netzwerken

Aber Interessierte sprechen mich doch einfach an; die nächste Runde, die große Jubiläums-Runde startet schon bald im September und es werden immer wieder Gutacher und Coaches gesucht, die sich gern mit Gründern unterhalten und ihr Wissen und ihre Erfahrungen weitergeben:

Ja, Netzwerken hat auch viel mit Geben zu tun.

Dafür wird jeder aber auch reichlich entlohnt: Exklusive Netzwerk-Kontakte, Zugang zu Gründern, Informationen über aktuelle Trends, Blicke auf neue Technologien und Typen.

Bis bald,

Holger Bengs

Kommentar abgeben