Übung Nr. 12 – Einfach mal verwählen

Erinnern Sie sich noch an letzten Freitag? Die Fahrstuhlübung? Ein lieber Mensch aus meinem Netzwerk und Leser dieses Blogs sagte in dieser Woche zu mir: „Das ist keine einfache Übung. Ich weiß nicht, ob mir das liegt?“ Nun, am Ende des Tages ist es nur eine Übung und unsere Realität hat etwas mit unserer Authentizität zu tun: Fangen Sie an, in dem Sie im Fahrstuhl guten Morgen sagen und Blickkontakt mit den Mitfahrern suchen. Gehen Sie denn mit mir, wenn ich schreibe: Netzwerken hat auch etwas mit Freundlichkeit, Kommunikation und Selbstbewusstsein zu tun? Wenn Sie die Fahrstuhlübung des Netzwerkens in der Form wie sie von mir beschrieben wurde häufiger machen, dann trainieren Sie Ihr Selbstbewusstsein.

Wollen wir freitags noch einmal vor dem Wochenende üben und dann am Samstag und Sonntag mit Muße über die Theorie nachdenken? Wenn Sie einverstanden sind, dann verwählen Sie sich doch heute einmal mit purer Absicht.

Sie haben sich sicher schon einmal beim Telefonieren verwählt. Anstatt eines Ihnen nahestehenden Menschen war ein Fremder am Apparat. Haben Sie schnell aufgelegt und sich dieses – scheinbar – peinlichen Moments entledigt? Dann ist diese Übung für Sie genau richtig.

Denn einfach auflegen werden Sie heute bitte nicht. Bauen Sie in einen Anruf absichtlich einen Zahlendreher ein und warten Sie wer abnimmt. Nun legen Sie bitte nicht auf.

Halten Sie hier den Verlauf und Ihre Erfahrungen, Gefühle, Eindrücke fest. Was haben Sie in der Situation über sich gelernt? Was haben Sie gesagt?

 

Am Telefon verwählt und gelernt

 

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-


 

Übung Nr. 11 – Lunch ist für Warmduscher*

In Übung Nr. 11 finden Sie auch einen von fünf Rabatt-Codes für meine Workshops „Netzwerken mit Köpfchen.“ Weitere Rabatt-Codes finden Sie am Ende wetierer Beiträge.

Starten Sie durch von Übung Nr. 1 an.

 

 

Kommentar abgeben