Übung Nr. 19 – Sprechen oder Schreiben?

„Man möge an jedem mindestens einmal zweifeln und wenn es die Tatsache zwei plus zwei gleich vier ist.“ Ich finde das Zitat im Internet derzeit nicht, schreibe es aber meiner Erinnerung Immanuel Kant zu. Wenn auch nicht im Wortlaut, so doch sinngemäß.

Warum erwähne ich das?

Nun, es steht für Nachdenken. Für mich steht es für Nachdenken, etwas in Zweifel ziehen, unter die Lupe nehmen, schlicht: Etwas nicht gleich zu akzeptieren, sondern unter verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren, etwas abzuwägen, auf neue Lösungen zu kommen, z.B. wenn Sie ohne Job sind.

Was ist nun richtig?

Reden können ist wichtiger als Schreiben? Schreiben können ist wichtiger als Reden?

Schreiben oder Reden, das ist hier die Frage

Vielleicht führt die Frage in anderem Kontext besser an das heran, auf das ich hinaus will:

Ist nun Schreiben können wichtiger als Reden können, um ein Netzwerk aufzubauen, oder ist Reden können wichtiger als Schreiben zu können, um sich ein Netzwerk aufzubauen?

Ich möchte wetten: Sie haben sich diese Frage noch nie gestellt. Stimmt´s?

Schreiben Sie nun bitte Ihre Argumente auf. Was spricht dafür, dass Sie besser und gewiefter Schreiben lernen müssen? Was spricht dafür, dass Sie Ihre Energie lieber darauf verwenden besser und eloquenter Reden zu können?

 

Meine Gründe, das Für und Wider für Reden und Schreiben:

 

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

 

So müssen Sie nicht alle meine Einträge in diesem Blog lesen

Für alle neuen Leser auf meinem Blog möchte ich hier einen Hinweis geben und aus meinen ersten Beiträgen wiederholen.

Netzwerken lernen können Sie durch die Umsetzung meiner Übungen, die ich aus meinen Erfahrungen für Sie zusammengestelle. Aber allein bereitet es nur halb so viel Freude. Aus diesem Grund gebe ich Workshops. Unter dem Titel „Netzwerken mit Köpfchen.

Für meine treuen Fans meines Blogs Netzwerken mit Köpfchen. gibt es auf den Seiten meines Blogs Rabatt-Codes. Diese können Sie einsammeln. Ein Code garantiert 10 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühr des Workshops. Fünf an der Zahl. So reduzieren Sie zu Ihrem Preisvorteil die Teilnahmegebühr um die Hälfte.

Ich freue mich, Sie persönlich auf meinen Workshops kennenzulernen.

Netzwerken ist eine Lebensphilosophie

Herzlich, Holger Bengs

Kommentar abgeben