Übung Nr. 48: Entfachen Sie Ihr Netzwerk-Feuer beim Oster-Feuer

Netzwerken muss Freude bereiten.

Sie können nicht eine sehr gute Netzwerkerin oder ein sehr guter Netzwerker werden, wenn Ihnen das Netwzerken keine Freude bereitet. Das geht einfach nicht! Deswegen ist das Zaubern eines Lächelns auf das Gesicht einer für Sie fremden Person so wichtig.

Und denken Sie an die 43 Muskeln, die Sie benötigen, um zu lachen:

Wenn Sie ein Lachen in das Gesicht Ihres Gegenübers zaubern, dann müssen Sie auch lachen: das ist eine Lebensweisheit. Sie können mir glauben, es funktioniert.

Sie lachen und trainieren Ihre Muskeln: Eine wahrhaft vergnügliche Synergie.

Ostern. Eier. Lachen. Netzwerk.

Nutzen Sie den Augenblick und die Kraft des Oster-Eis:

  • Verschenken Sie ein Oster-Ei beim Oster-Feuer.
  • Werfen Sie ein Oster-Ei beim Gottes-Dienst in den Klingel-Beutel – schreiben Sie aber vorher Ihren Namen und Telefon-Nummer darauf.
  • Schenken Sie dem Kassierer, dem Tankwart, der Verkäuferin, der Leergut-Sammlerin, dem Nachbarn, dem Musikanten in der Fußgänger-Zone, der Wirtin, dem Straßenbahn-Fahrer, dem Kind im Bus, dem Demonstranten, der Polizistin, der Handwerkerin, dem Hausmeister ein Oster-Ei.

Trainieren Sie Ihr Selbstbewusstsein und locken Sie den Zufall an.

 

Schenken Sie heute viele Netzwerk-Ostereier, genießen Sie den Augenblick, und halten Sie Ihre Freude schriftlich fest.

 

Meine Oster-Eier-Netzwerk-Freuden

 

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

 

Neue Möglichkeiten des Netzwerkens entdecken

Stöbern Sie doch einmal durch die Übungen.

Netzwerken mit Freude

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben