Übung Nr. 50: Können Sie leichte Unterhaltung?

Plaudern. Leichte Unterhaltung. Oberflächliche Konversation. Smalltalken. Alltagsgespräch. Beiläufige Unterhaltung. Austausch ohne Tiefgang.

Ein wenig Sprach-Ästhetik darf es schon sein: daher kommen wir um das englische Wort Small Talk nicht herum; wenn es darum geht mit uns – noch – fremden Menschen in nicht geplanten, oft unverhofften Gesprächen kurz über dies und das auszutauschen, beim Stehempfang, auf der Hochzeitsfeier, beim Zusammensein nach der Konferenz.

Können Sie als Netzwerker Small Talk?

Folgende Situation im Netzwerk:

Sie stehen in der Pause bei einem Vortrag in einer kleinen Gruppe zusammen. Der bekannte Management-Trainer hat im ersten Teil alle in den Bann gezogen. Die Zuhörer kommen aus verschiedenen Branchen, von verschiedenen Leitungsebenen; es sind Teilnehmer mit sehr verschiedenen Tätigkeiten aus den Bereichen Forschung, Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Produktion, Recht, Qualität und Personal.

Nach einigen Minuten Meinungsaustausch unterhalten sich nun zwei Personen bilateral. Sie verhalten sich bewusst passiv, ein Moment der Ruhe, denn gleich geht es weiter: Doch auf einmal halten Sie eine Visitenkarte in Ihren Händen. Einer der beiden hatte großzügig verteilt. Ihre Höflichkeit ruft nach Ihrer Reaktion, doch die Überlappung ist gering: nicht beim Beruf, nicht bei der Tätigkeit; Sie kennen die Firma nicht.

Ihre Netzwerk-Aufgabe zur Vorbereitung

Schauen Sie auf die Visitenkarte: Finden Sie zwölf Fragen mit denen Sie kreativ den Erhalt der Visitenkarte anerkennen und mit dem Fremden ins Gespräch kommen.

 

Die Liste meiner Visitenkarten Smalltalk-Fragen:

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

Neue Möglichkeiten des Netzwerkens entdecken

Wie sieht es mit Ihrer Spontaneität und Redegewandheit aus? Weitere Übungen zum Thema:

Sprechen oder Schreiben?

Warum erhalten Sie keine Visitenkarte? – Ein Netzwerk-Fall

Ein Fremder spricht mich an: Was nun?

Erfolgreich Netzwerken. Lernen.

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben