Übung Nr. 81: Über die Wertigkeit von 5 Minuten

Aus dem Leben eines Netzwerkers. Heute heißt es wieder: Dem Netzwerk auf der Spur. * (Alle Aufgaben zu finden über die Suche oben links)

Knifflige Netzwerk-Situation

Wie oft kommt es bei Ihnen vor, dass Sie von Netzwerkpartnern am gleichen Tag um ein Gespräch von der Dauer von fünf Minuten gebeten werden? Weniger als ein Mal pro Tag im Durschnitt? Zwei Mal? Fünf Mal? 10 oder gar 20 Mal? Wohl kaum.

Wie schätzen Sie die folgende Situation ein?

Im Hause einer Organisation, ein Unternehmen mit etwa 50 Mitarbeitern findet ein Arbeitstreffen statt. Ein Gast, Sie, kommt auf die Idee einen Manager der Organisation zu kontaktieren. Dieser nimmt nicht an dem Treffen teil: Beim Empfang erfahren Sie, das Ihr Ansprechpartner im Hause ist. Sie wären für fünf Minuten dankbar. Sie sagen, Sie haben ein konkretes Anliegen. Der Mann ist stellvertretender Geschäftsführer. Das Haus hat drei Stockwerke.

In einer Pause kommt die Assistentin auf Sie zu und Ihre Anfrage wird abschlägig beschieden. Ihr Ansprechpartner hat den ganzen Tag keine Zeit. Es wird Ihnen ein alternativer Termin in einigen Wochen angeboten. Es liegen etwa 40 Kilometer zwischen diesem Ort und Ihrem Büro.

Fünf Minuten Netzwerken: Ja, oder Nein?

Versetzen Sie sich in die Lage der beiden Personen, zunächst des Angefragten im Unternehmen am Ort des Geschehens, und dann in den anfragenden Gast:

Wie beurteilen Sie das Ende: Hätten Sie die Anfrage auch negativ beschieden? Sehen Sie als Netzwerker Handlungsalternativen?

Wie gehen Sie als Anfragender mit dem Angebot eines neuen Termins um? Gibt es für Sie Handlungsalternativen? Was antworten Sie?

Keine leichte Netzwerk-Aufgabe: Meine Analyse:

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

* Sie kennen die Rubrik inzwischen. Die ganz schwierigen Aufgaben kommen direkt aus dem Leben: Ich gebe diese gern weiter zum Üben für Sie.

Netzwerk-Aufgaben aus der Praxis

Dem Netzwerk auf der Spur: Übung Nr. 17, Übung Nr. 33 und Übung Nr. 68.

Netzwerken aus der Praxis

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben