Übung 104 – Der innere Zirkel

„Die Entscheidungen werden immer im innersten Zirkel getroffen.“

„Sie trafen sich im inneren Zirkel und präsentierten dann ihre Entscheidungen der Öffentlichkeit.“

Kennen Sie solche Redewendungen?

Das betrifft nur die hohe Politik, berühmte Menschen oder erfolgreiche Spitzensportler; das wäre allerdings ein Trugschluss, den Sie angesichts Ihrer Lebenserfahrung sicher gerade nicht gedacht haben.

Jeder Mensch hat einen „Inneren Zirkel“.

Es sind Menschen, die Ihnen nahestehen. Diese Menschen bilden Ihren Inneren Zirkel. Die Sie jederzeit anrufen können. Die auf Ihre Nachricht hin alles stehen und liegen lassen, um Ihnen beizustehen. Die Hebel in Bewegung setzen und Ihnen dabei helfen, ein Problem zu lösen. Die hinhören, was Sie bewegt ohne gleich eine Antwort parat zu haben. Die offen sind für Ihre Meinungen, auch wenn sie diese nicht sofort teilen.

Innere Zirkel. Netzwerken.

Die Übung heute hat es in sich!

  • Welche fünf Menschen zählen Sie zu Ihrem inneren Zirkel?
  • Was wertschätzen Sie an diesen Menschen?
  • Ordnen Sie diese Menschen für sich ein anhand von Kategorien, Begriffen oder in einer Reihenfolge mit einem von Ihnen gewählten Maßstab.

Und jetzt fragen Sie sich? Was hat das mit Netzwerken zu tun?

Ihre Frage ist berechtigt: Sie tun gut daran, auch hierüber nachzudenken *

Mein Innerer Zirkel sind diese 5 Menschen. Und Netzwerken bedeutet:

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

—————————————————————————————————————————————-

* Als Wiederholungstäter, als Leserin und Leser meines Blogs, erkennen Sie natürlich schnell: Diese Übung wird eine Fortsetzung erfahren. So wie die bisherigen Übungen einem Puzzle gleichen. Wenn wir uns persönlich kennenlernen lässt sich das viel besser unterfüttern.

Bis dahin wünsche ich Ihnen Kraft bei der Durchführung der Übungen. Und viel Freude.

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Ergebnisse Ihrem Netzwerk-Tagebuch anzuvertrauen. Wenn Sie die Dinge schriftlich haben, können wir beide viel besser darüber sprechen, z.B. in meinen Coaching-Sprechstunden.

Netzwerken-Lotto

Üben Sie und wiederholen Sie:

Praxis im Netzwerken

Holger Bengs

Netzwerken mit Köpfchen.

Tel. 069 – 15 32 25 678

Kommentar abgeben